Erster und Dritter Platz beim Bezirks-Viererblitz

Dienstag 11. Februar 2020 von Michael Meinhardt

Am Sonntag fand in der Siegener BlueBox die Blitz-Mannschaftsmeisterschaft des Bezirkes statt. Gesucht wurden vier Teams, die am 15.3. in Kierspe den Bezirk bei den Verbandsmeisterschaften vertreten sollen. Wir schickten drei Mannschaften ins Rennen in der Hoffnung, dass sich zwei unter den ersten vier platzieren. Da sich lediglich acht Mannschaften einfanden, war die Chance darauf sehr hoch.

In der ersten Runde kam es zum großen, vereinsinternen Derby zwischen der ersten Mannschaft (Johannes Karthäuser, Bernd Donner, Olaf Düber, Andreas Piskorz) und der zweiten Mannschaft (Michael Meinhardt, Uwe Eckardt, Alex Boyko, Jan Alhäuser), das die erste Mannschaft mit 3-1 gewann. Die dritte Mannschaft (Daniel Boushmelev, Tim Alhäuser, Yannis Zimmermann, Tom Utsch)  sicherte sich das erste von insgesamt fünf 2-2 Unentschieden.

In den nächsten fünf Runden hielt sich die zweite Mannschaft schadlos, unter anderem gegen die erste Mannschaft des Siegener SV, während die erste Mannschaft ein 2-2 gegen die eigene Dritte abgab und gegen Siegen I verlor. Die Chance zur Herbstmeisterschaft vergab die Zweite im letzten Kampf der Hinrunde, der gegen Siegen II mit 1-3 verloren ging. Dadurch beendeten unsere Erste und Siegen I die Hinrunde punkt- und torgleich vor der Zweiten, wobei der Vorsprung der drei Teams auf den Rest des Feldes schon komfortabel war.

Die Rückrunde begann mit einem 2-2 zwischen der Ersten und der Zweiten, in dem beide Seiten wechselseitig den Sieg ausließen. Die drei Favoriten zogen weiter ihre Kreise, während der Rest des Feldes sich munter die Punkte gegenseitig abnahm. Der nächste Showdown der drei Spitzenteams zwischen Siegen I und der Zweiten endete ebenfalls unentschieden. In der folgenden Runde gewann dann die Erste gegen Siegen I und ebnete damit den Weg für einen Doppelsieg,…. auf dem die Zweite in der letzten Runde durch ein völlig unnötiges Unentschieden – wiederum gegen Siegen II – trotzdem stolperte.

Der Titel ging an unsere erste Mannschaft mit 24-4 Punkten, dahinter folgte Siegen I mit 21-7 Punkten, punktgleich mit der zweiten Mannschaft. Leider fehlte am Ende ein halber Brettpunkt zum zweiten Platz.

Die dritte Mannschaft belegte zwar nur den letzten Platz, was aber nicht der starken Leistung gerecht wurde. Alle vier Spieler agierten deutlich über dem DWZ-Soll und konnten, außer der eigenen Zweiten und Siegen I, jedem Gegner mindestens ein 2-2 abknöpfen. Nur ein Kampf ging mit 0-4 verloren, Siegens Zweite wurde sogar 4-0 bezwungen.

In der Einzelspielerrangliste belegten die acht Spieler der ersten beiden Teams in der Reihenfolge Uwe, Johannes, Olaf, Andreas, Michael, Alex, Bernd und Jan die Plätze 2, 3, 4, 5, 6, 8, 10 und 11.

Den vierten Qualiplatz sicherte sich mit neun Punkten Rückstand auf Platz drei der neue Fusionsverein SSV Burbach.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 11. Februar 2020 um 22:07 und abgelegt unter Mannschaften. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben